Anstieg zum Jahresbeginn Privatleute melden viel häufiger Insolvenz an

Zu viele Schulden bei Banken, Versandhändlern oder Vermietern: Die Zahl der Privatinsolvenzen ist im ersten Quartal um 56 Prozent gestiegen. Das dürfte vor allem an einer Gesetzesänderung liegen.
Schuldnerberatung in Hannover (Archivbild)

Schuldnerberatung in Hannover (Archivbild)

Foto: Patrick Lux/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
dab/dpa