EU-Schnellwarnsystem Deutschland meldet 454 Mal gefährliche Produkte

Achtung, dieser Artikel ist gefährlich: Solche europaweiten Warnungen verschickten deutsche Behörden 2019 deutlich häufiger als im Vorjahr. Besonders oft ging es um Autos.
Untersuchung einer Puppe beim Tüv Rheinland (Archivbild): Spielzeug landete auf Platz drei der deutschen Produktwarnungen

Untersuchung einer Puppe beim Tüv Rheinland (Archivbild): Spielzeug landete auf Platz drei der deutschen Produktwarnungen

Foto: Rolf Vennenbernd/ picture alliance / dpa
dab/dpa