Pfeil nach rechts

Fleischskandal in NRW 20 Tonnen mit Antibiotika belastete Putenbrust verarbeitet

Die Serie der Fleischskandale in Europa reißt nicht ab. In NRW wurden in 20 Tonnen Putenbrust-Produkten zum Teil hohe Antibiotika-Werte festgestellt. In Norwegen und England haben Kontrolleure in angeblich islamkonformen Lebensmitteln große Mengen Schweinefleisch gefunden.
Puten auf einem Masthof (Archivbild): "Großteil der Ware wurde schon verzehrt"

Puten auf einem Masthof (Archivbild): "Großteil der Ware wurde schon verzehrt"

DPA
bos/dpa/AP/Reuters