Rekordverbrauch Fischkonsum steigt trotz höherer Preise

Deutsche essen so viel Fisch und Meerestiere wie noch nie: Im vergangenen Jahr lag der Pro-Kopf-Verbrauch bei 15,7 Kilogramm - und es geht weiter in die Höhe. Auch die Preise steigen. Den meisten Fisch verzehren die Hamburger.
Aufgetaute Makrelen: Hamburger essen den meisten Fisch

Aufgetaute Makrelen: Hamburger essen den meisten Fisch

Jens Büttner/ dpa
dis/dpa/dapd
Mehr lesen über