Wohnungssuche Makler-App soll Massenbesichtigungen ersetzen

Makler kosten viel Geld - das künftig die Vermieter bezahlen müssen. Ein neuer Onlinedienst verspricht, Wohnungen deutlich günstiger zu vermitteln. Er verkuppelt Mieter und Vermieter wie eine Dating-App. Kann das funktionieren?
Thomas Furch (l.) und James Lefrère: Die Gründer filmen einen 360-Grad-Rundgang durch eine leere Wohnung

Thomas Furch (l.) und James Lefrère: Die Gründer filmen einen 360-Grad-Rundgang durch eine leere Wohnung

SPIEGEL ONLINE
Mehr lesen über
Verwandte Artikel