Horrende Kosten bei Riester-Verträgen Anbieter kassieren bis zu 38 Prozent des eingezahlten Geldes

Riester-Sparerinnen und -Sparer werden vom Staat unterstützt. Eine neue Studie zeigt jedoch: Die Kosten vieler Versicherungsprodukte fressen die Zulagen schnell auf.
Foto: Jochen Tack / imago images
»Die Versicherer hatten fast zwei Jahrzehnte, um ihre Kostenapparate anzupassen. Sie haben es bislang kaum getan – zum Schaden der Sparer.«

Bürgerbewegung Finanzwende

Mehr lesen über