Sonderabgabe Dänemark will Anti-Fett-Steuer einführen

Die Dänen sind zu dick, findet die Regierung in Kopenhagen - und will deshalb eine Sondersteuer auf ungesunde Lebensmittel erheben. Käse, Butter, aber auch Tiefkühlpizzen sollen empfindlich teurer werden. Der eigentliche Grund für den Gesundheitswahn könnte ein anderer sein: die leeren Staatskassen.
Von Daniela Schröder
Frühstücksbutter: Für 250 Gramm sollen die Dänen bald ein Drittel mehr bezahlen

Frühstücksbutter: Für 250 Gramm sollen die Dänen bald ein Drittel mehr bezahlen

Foto: David Ebener/ picture-alliance/ dpa