Stiftung Warentest Nur jedes zweite Hackfleisch ist gut

Hackfleisch enthält oft gesundheitsgefährdende Keime, manchmal sogar Salmonellen. Bei einer Untersuchung der Stiftung Warentest schnitt nur knapp die Hälfte der Produkte "gut" ab. Am unbedenklichsten war Bio-Ware.
Rind aus dem Fleischwolf: Hackfleisch ist häufig mit Keimen belastet

Rind aus dem Fleischwolf: Hackfleisch ist häufig mit Keimen belastet

Foto: Patrick Pleul/ dpa
nck/AFP/dpa