Tabuthema Insolvenz Schulden machen schamhaft

Geld weg, Konto leer, Ruf ruiniert: Der Schritt in die Insolvenz ist oft der letzte Ausweg eines Überschuldeten. In der Selbsthilfegruppe "Anonyme Insolvenzler" tauschen sich Betroffene diskret über ihr Schicksal aus - denn der finanzielle Ruin bedroht viele auch mit dem gesellschaftlichen Aus.
Von Katharina Pauli
Pleite: Scheitern ist eines der großen Tabus unserer Gesellschaft

Pleite: Scheitern ist eines der großen Tabus unserer Gesellschaft

Foto: Tagesspiegel Mike Wolff/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
Mehr lesen über