"Tatort"-Faktencheck Kungeln Naturschützer wirklich mit der Industrie?

Der Bremer "Tatort" kehrte das Schmutzige der sauberen Energien hervor: Naturschützer kungeln mit Ökostrom-Unternehmern, Offshore-Windanlagen töten massenhaft Vögel und Wale. Wie nah kam die Episode der Realität?
Windpark-Unternehmer Overbeck (l.), Naturschützerin Lorenz (2.v.r.): Deal gegen Siegel

Windpark-Unternehmer Overbeck (l.), Naturschützerin Lorenz (2.v.r.): Deal gegen Siegel

Foto: ARD
"Tatort" aus Bremen: Windig, das Geschäft mit dem Wind
Foto: ARD
Fotostrecke

"Tatort" aus Bremen: Windig, das Geschäft mit dem Wind