Megabyte statt Magerzinsen Telefónica startet mobiles Bankkonto

Telefónica wird als erster Mobilfunkprovider in Deutschland seinen Kunden ein komplett mobiles Bankkonto anbieten. Statt Zinsen sollen die Nutzer zusätzliches Datenvolumen für ihr Smartphone bekommen.
Screenshot der O2-Banking-App

Screenshot der O2-Banking-App

Foto: Telefónica
ssu/dpa