Umfrage Millionen Privatversicherten droht Beitragssprung

Neues Jahr, altes Problem: Fast alle privaten Krankenkassen erhöhen zum 1. Januar ihre Beiträge. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von SPIEGEL ONLINE. Die Versicherer schlagen bis zu sieben Prozent auf die durchschnittlichen Prämien drauf.
Operation im Krankenhaus: Die Kosten steigen immer weiter

Operation im Krankenhaus: Die Kosten steigen immer weiter

Foto: Jan-Peter Kasper/ picture-alliance/ dpa

Wie stark die Prämien in der privaten Vollversicherung steigen

Unternehmen Anzahl Vollversicherte Erhöhung 2011 Erhöhung 2010
Debeka 2.114.351 5-7%* 3-5%
DKV 925.791 6-7% 8%
Axa 724.736 5,5% 3,9%**
Allianz 709.002 0-0,5% unter 3%
Central 499.496 k.A. 8,5%**
Signal 468.984 2% 3,6%
Bayerische Beamten 391.086 2% 5%
Continentale 384.583 k.A. 2%
HUK 361.547 k.A.*** 4-6%***
Barmenia 309.425 k.A. k.A.
Hallesche 229.075 3% 9%
Landeskrankenhilfe 208.583 k.A. k.A.
Süddeutsche 169.632 3,7% 8,5%
Gothaer 163.233 k.A. 6,3**
Inter 153.593 2,2% 5,0%

* Nur bei Angestellten
** Anpassung 2010 über alle Tarife
*** Anpassung zum 1. März

Quellen: map-Report (Versicherte, Marktanteil), Unternehmensangaben

Mehr lesen über