Verbraucherstudie Bankberater schludern noch immer bei Risiko-Aufklärung

Bankkunden können sich nicht darauf verlassen, dass Anlageberater ihnen ein umfassendes Beratungsprotokoll aushändigen - das hat jetzt eine Untersuchung der Verbraucherzentralen ergeben. Dabei seien die Aufzeichnungen die einzige Möglichkeit, eine Falschberatung nachzuweisen.
Kundenberatung in einer Sparkasse: Protokollierung mangelhaft

Kundenberatung in einer Sparkasse: Protokollierung mangelhaft

Foto: Patrick Pleul/ dpa
nck
Mehr lesen über