Verlängerte Ladenöffnungszeiten Spanien schafft die Siesta ab

In der Wirtschaftskrise fällt in Spanien ein Tabu: Die Regierung schafft die bisher unantastbare Schließungszeit von Geschäften während der Siesta ab. Mit längeren Ladenöffnungszeiten sollen die Umsätze im Einzelhandel erhöht werden, vor allem in den Touristenzentren.
Souvenirgeschäft in Madrid: Kein Zwang zur Siesta mehr

Souvenirgeschäft in Madrid: Kein Zwang zur Siesta mehr

Foto: SUSANA VERA/ REUTERS
nck/dpa