Wohnungsdeals in Deutschland Immobilieninvestoren spielen wieder Monopoly

Vor der Finanzkrise verscherbelten die Kommunen massenhaft Immobilien an Investoren, jetzt geht das Geschacher erneut los. Die LBBW verkauft 21.000 Wohnungen an private Bieter, die BayernLB will sich von 33.000 Einheiten trennen. Für die neuen Besitzer zählt Rendite - oft zu Lasten der Mieter.
Problemstadtteil Köln-Meschenich: Fonds investieren in deutsche Wohnimmobilien

Problemstadtteil Köln-Meschenich: Fonds investieren in deutsche Wohnimmobilien

Foto: Rolf Vennenbernd/ picture alliance / dpa