Siemens-Affäre Ackermann-Anwalt soll Kleinfeld schützen

Nachdem gestern ein Ex-Vorstand verhaftet wurde, müssen auch Siemens-Chef Kleinfeld und sein Vorgänger von Pierer fürchten, ins Visier der Staatsanwälte zu geraten. Einem Zeitungsbericht zufolge haben beide bereits prominente Strafverteidiger angeheuert – alte Bekannte aus dem Mannesmann-Prozess.