Pfeil nach rechts

Siemens-Affäre Europachef Feldmayer soll 15,5 Millionen veruntreut haben

Die Skandalserie bei Siemens nimmt historische Dimensionen an: Europachef Feldmayer soll unglaubliche 15,5 Millionen Euro veruntreut haben. Der Ex-Betriebsrat Schelsky soll insgesamt 34 Millionen Euro bekommen haben. Siemens-Chef Kleinfeld meldet sich jetzt zu Wort: Er habe von nichts gewusst.