Siemens-Vorstandsgehälter Politiker finden 30-Prozent-Plus geschmacklos

Die saftige Gehaltserhöhung um 30 Prozent, die Siemens jetzt seinen Vorständen gönnt, sorgt bei Politikern für Empörung: In Zeiten von Massenentlassungen sei die Maßnahme "geschmacklos", erklärte etwa der saarländische Ministerpräsident Müller in der "Bild".