Pfeil nach rechts

Erdgasfeld vor Ägypten "Nicht so groß wie in der Nordsee"

Ein 850 Milliarden Kubikmeter großes Erdgasfeld liegt vor Ägyptens Mittelmeerküste. Dieses könnte das Land unabhängig von Importen machen, sagt Energieexperte Steffen Bukold im Interview - aber für ein zweites Saudi-Arabien reiche es nicht.
Gas- und Ölförderplattform (Archivbild): Der italienische Energiekonzern Eni will vor Ägyptens Mittelmeerküste bis zu 850 Milliarden Kubikmeter Erdgas fördern.

Gas- und Ölförderplattform (Archivbild): Der italienische Energiekonzern Eni will vor Ägyptens Mittelmeerküste bis zu 850 Milliarden Kubikmeter Erdgas fördern.