DIW-Studie Rente mit 67 verstärkt Ungleichheit im Alter

Kurz vor der Rente noch als Dachdecker arbeiten? Das schaffen nicht viele. Eine Studie zeigt nun, welche Folgen die umstrittene Umstellung auf die Rente mit 67 auf das Auskommen im Alter hat.
Eine Seniorin hält verschiedene Euromünzen in ihrer Hand

Eine Seniorin hält verschiedene Euromünzen in ihrer Hand

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ DPA
apr/dpa
Mehr lesen über