Vor Arbeitgebertag BDA-Chef rechnet zu 50 Prozent mit GroKo-Bruch

BDA-Chef Kramer fürchtet auch nach dem Kompromiss zur Grundrente um die GroKo - und dass sich die Union erpressen lässt. Beim Rennen um den SPD-Vorsitz hat er einen Favoriten. Friedrich Merz will er "nicht weiter kommentieren".
Kramer und Scholz 2018 vor einer Klausurtagung des Bundeskabinetts: "Als Hamburger Bürgermeister einen super Job gemacht"

Kramer und Scholz 2018 vor einer Klausurtagung des Bundeskabinetts: "Als Hamburger Bürgermeister einen super Job gemacht"

Foto: Ralf Hirschberger/ DPA
apr/dpa