Elektronische Akten Arbeitsagentur verzichtet auf Papier

Die Bundesagentur für Arbeit versucht, die Aktenführung komplett papierfrei zu organisieren. Wie die "Süddeutsche" berichtet, will die Behörde ihre 176 regionalen Agenturen und mehr als 400 weitere Dienststellen in den kommenden Monaten auf elektronische Akten umstellen.
Aktenregale in der Bundesagentur für Arbeit: Datenleitung statt Papierberge

Aktenregale in der Bundesagentur für Arbeit: Datenleitung statt Papierberge

Foto: DDP
nck/dpa
Mehr lesen über