Pfeil nach rechts

Grundsatzurteil Arbeitsagentur muss Freistellungen beim Arbeitslosengeld berücksichtigen

Das Bundessozialgericht unterbindet eine langjährige Praxis der Arbeitsagenturen: Eine Betroffene hatte auf Berücksichtigung ihrer Freistellung geklagt. Nun steht ihr mehr als doppelt so viel Geld zu.
DPA
ans/dpa/AFP