Job-Markt Arbeitslosenzahl in der Euro-Zone erreicht neuen Rekord

Vor allem im EM-Siegerland Spanien verschlechtert sich die Lage auf dem Job-Markt immer mehr: Die Schuldenkrise treibt die Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone auf ein Rekordhoch. Die Quote stieg auf 11,1 Prozent, den höchsten Wert seit Beginn der Datenerhebung.
Arbeitslose in Athen: Zweithöchste Quote nach Spanien

Arbeitslose in Athen: Zweithöchste Quote nach Spanien

Foto: ALKIS KONSTANTINIDIS/ picture alliance / dpa
cte/Reuters/dpa
Mehr lesen über