Schwache Konjunktur Arbeitslosenzahl steigt auf 2,9 Millionen

Die schwache Konjunktur in Deutschland macht sich auf dem Jobmarkt bemerkbar: Die Zahl der Arbeitslosen ist im August auf 2,9 Millionen gestiegen. Damit waren 29.000 Menschen mehr ohne Job als im Vormonat. Der Anstieg fiel stärker aus als sonst in dem Sommermonat üblich.
Besucher der Arbeitsagentur in Leipzig: Krise bedroht den Jobmarkt

Besucher der Arbeitsagentur in Leipzig: Krise bedroht den Jobmarkt

Foto: dapd
mmq/Reuters/dpa