Arbeitsmarkt Bundesagentur verspricht Ende des Ein-Euro-Job-Missbrauchs

Die Bundesagentur für Arbeit reagiert auf schwere Vorwürfe des Rechnungshofs. Nach dessen Einschätzung nehmen Ein-Euro-Jobber oft anderen Menschen den Arbeitsplatz weg. Jetzt soll alles besser werden: Die Vorgaben für Billigstellen werden zum Jahreswechsel verschärft.
Jobcenter: Vernichtendes Urteil vom Bundesrechnungshof

Jobcenter: Vernichtendes Urteil vom Bundesrechnungshof

Foto: ddp
ssu/dpa-AFX