Überraschend schlechte Arbeitsmarktzahlen Die Jobmaschine in den USA stottert

Der US-Arbeitsmarkt erholt sich nach der Coronakrise langsamer als erwartet. Im April wurden laut Arbeitsministerium lediglich 266.000 neue Stellen geschaffen. Experten hatten mit einer Million gerechnet.
Beratungszentrum für Arbeitslose in Las Vegas: Unerwartet schlechte Daten

Beratungszentrum für Arbeitslose in Las Vegas: Unerwartet schlechte Daten

Foto:

John Locher / AP

apr/Reuters