Arbeitsmarkt OECD sagt dramatischen Jobabbau voraus

Die Anzeichen für eine konjunkturelle Erholung mehren sich - doch laut der Wirtschaftsorganisation OECD steht dem Arbeitsmarkt das Schlimmste noch bevor: In den Industrieländern könnten demnächst fast 60 Millionen Menschen ohne Job dastehen. Auch in Deutschland droht massiver Stellenabbau.
Wartende in einer Arbeitsagentur: Kurzarbeit zeitlich befristen

Wartende in einer Arbeitsagentur: Kurzarbeit zeitlich befristen

Foto: MARTIN MEISSNER/ ASSOCIATED PRESS
yes/dpa/Reuters