Arbeitsprozess in Köln Gefeuert wegen Schweißgeruchs

Die Stadt Köln hat einen Architekten gefeuert, weil er angeblich nach Schweiß riecht. Elf Ex-Kollegen halten die Kündigung für absurd und bezeugen das mit ihren Unterschriften - jetzt muss das Arbeitsgericht entscheiden.
Werner M. in seinem Arbeitszimmer: "Das ist Rufmord"

Werner M. in seinem Arbeitszimmer: "Das ist Rufmord"

SPIEGEL ONLINE
Mehr lesen über