Wirtschaftskrise in Argentinien Topfschlagen gegen explodierende Preise

Eine Inflation von 47 Prozent, Rezession und Bürger in Krawallstimmung: Argentinien steckt in einer tiefen Wirtschaftskrise - mal wieder. Was läuft falsch in diesem Land, das einst zu den reichsten Nationen der Erde zählte?
Demonstration in Buenos Aires am 11. Januar

Demonstration in Buenos Aires am 11. Januar

Foto: Agustin Marcarian/ REUTERS
Straßenszene in Buenos Aires im September 2018

Straßenszene in Buenos Aires im September 2018

Foto: EITAN ABRAMOVICH/ AFP
Mauricio Macri

Mauricio Macri

Foto: MARCOS BRINDICCI/ REUTERS