Wirtschaftskrise Argentinier räumen ihre Konten leer

Lange Schlangen vor den Banken, die Landeswährung im Keller: Die Wirtschaftskrise in Argentinien spitzt sich zu. Präsident Macri muss um sein Amt fürchten.
Wartende vor einer Bank in Buenos Aires: "Zeichen der Verzweiflung"

Wartende vor einer Bank in Buenos Aires: "Zeichen der Verzweiflung"

Foto: RONALDO SCHEMIDT / AFP
apr/Reuters