Ungleichheit Alleinerziehende und ihre Kinder sind besonders häufig arm

Fast jede zweite Ein-Eltern-Familie in Deutschland ist einkommensarm, jede dritte bezieht Hartz IV. Laut einer aktuellen Studie leben viele Alleinerziehende und ihre Kinder in prekären Verhältnissen.
Mutter mit Töchtern in Schwerin: 45 Prozent der Kinder in Hartz IV wachsen bei einem Elternteil auf

Mutter mit Töchtern in Schwerin: 45 Prozent der Kinder in Hartz IV wachsen bei einem Elternteil auf

Foto: Bernd Wüstneck / dpa
fdi/dpa