Regionalstudie Berlin und Ruhrpott werden zu Armutshochburgen

In Deutschlands Regionen steigt die Armut zum Teil dramatisch - das zeigt eine neue Studie des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. Längst sind nicht mehr nur die ostdeutschen Bundesländer betroffen. Das Ruhrgebiet gehört zusammen mit Berlin zu den "Problemregionen Nummer eins".
Obdachloser in Essen: Im Ruhrgebiet nimmt die Armutsgefährdung stark zu

Obdachloser in Essen: Im Ruhrgebiet nimmt die Armutsgefährdung stark zu

Foto: dapd
dab/dpa/dpad/AFP