Ausstiegskosten Atomkonzerne können sich für 23 Milliarden Euro freikaufen

Im Poker um die Finanzierung der Atommüll-Entsorgung gibt es eine Entscheidung: Die Energiekonzerne können nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen für 23,3 Milliarden Euro alle Risiken auf den Staat abwälzen.
AKW Philippsburg (Wärmebildaufnahme)

AKW Philippsburg (Wärmebildaufnahme)

KAI PFAFFENBACH/ REUTERS