Atomkraft Bund will seine Aktien an ausländischen AKW-Betreiber verkaufen

Noch diesen Sommer will sich die Bundesregierung nach SPIEGEL-Informationen von Beteiligungen an Energiekonzernen trennen, die Atomkraftwerke betreiben. Darunter ist auch der Betreiber des störanfälligen AKW Tihange.
Der Bund besitzt auch Aktien des Betreibers des AKW Tihange

Der Bund besitzt auch Aktien des Betreibers des AKW Tihange

Foto: Oliver Berg/ dpa