Studie Deutsche Banken stecken Milliarden in Atomwaffenfirmen

Deutsche Finanzfirmen haben laut einer Studie rund zehn Milliarden Dollar in Unternehmen investiert, die Atomwaffen bauen oder warten. Die Institute selbst bestreiten, unethische Geschäfte zu machen.
Ehemalige Atomrakete

Ehemalige Atomrakete

BRENDAN SMIALOWSKI/ AFP
ssu