Energiewende 2013 Ausbau des Stromnetzes kommt keinen Kilometer voran

Die Bundesnetzagentur zieht eine bittere Bilanz: Der Bau wichtiger Stromleitungen stagniert 2013 komplett, heißt es in einem noch unveröffentlichten Bericht der Behörde. Dabei sind die neuen Verbindungen für die Energiewende unverzichtbar.
Bauarbeiten am Stromnetz: Stagnation in der ganzen Republik

Bauarbeiten am Stromnetz: Stagnation in der ganzen Republik

Foto: © Ina Fassbender / Reuters/ REUTERS