Pfeil nach rechts

Außenhandel Das sind Deutschlands Exportschlager

China hat die Bundesrepublik als Exportweltmeister überholt - trotzdem sind die Deutschen in vielen Branchen führend. Erstmals seit langem haben die hiesigen Maschinenbauer mehr Waren ausgeführt als die Autoindustrie. SPIEGEL ONLINE zeigt die Exportschlager der Nation.
Hamburger Hafen: Der Wert der exportierten Maschinen ist höher als jener der Autoindustrie

Hamburger Hafen: Der Wert der exportierten Maschinen ist höher als jener der Autoindustrie

DPA

Deutschlands Exportschlager 2009

Güter Ausfuhr in Mio. € Einfuhr in Mio. €
Maschinen 121.787 49.960
Kraftwagen u.ä. 120.486 62.056
Chemische Erzeugnisse 73.893 48.624
Elektronische Erzeugnisse 64.825 70.112
Elektrische Ausrüstung 48.647 29.210
Pharmazeutische Erzeugnisse u.ä. 47.366 35.553
Sonstige Fahrzeuge 35.719 32.164
Metalle 37.259 33.106
Nahrungs- und Futtermittel 33.997 30.929
Metallerzeugnisse 27.577 16.351
Gummi- und Kunststoffwaren 27.225 16.936
Papier und Pappe 16.040 11.688
Bekleidung 11.847 21.414
Glas, Keramik, Steine, Erden 10.546 6453
Kokerei- und Mineralölerzeugnisse 10.052 14.587
Textilien 8177 7661
Möbel 6839 7580
Landwirtschaft und Jagd 6593 19.999
Holz und Flechtwaren ohne Möbel 5188 3950
Getränke 3846 4091
Leder und Lederwaren 3767 6658
Tabakerzeugnisse 3027 988
Energieversorgung 3254 2319
Erdöl und Erdgas 2562 54.948
Steine, Erden, Bergbau 1165 1098
Forstwirtschaft 309 405
Fischerei 203 390
Kohle 102 3309
Erze 66 4214
Quelle: Statistisches Bundesamt
alb/AFP

Mehr lesen über