Sturm, Gewitter, Hagel EU-Staaten wollen Bahnreisende weniger entschädigen

Bahnreisenden in Europa steht eine Entschädigung zu, wenn sich ihr Zug wegen schlechten Wetters stark verspätet oder ausfällt. Die EU-Verkehrsminister wollen das ändern.
Ein ICE in dickem Schneefall (Archiv): Die EU-Staaten und das Europaparlament sind sich bei den Entschädigungsansprüchen nicht einig

Ein ICE in dickem Schneefall (Archiv): Die EU-Staaten und das Europaparlament sind sich bei den Entschädigungsansprüchen nicht einig

Foto: Arnulf Hettrich/ imago images
kko/dpa/AFP