Bankdaten Konzerne sollen Liechtenstein für Schmiergeld genutzt haben

Neuer Wirbel um Datendieb Heinrich Kieber: Laut "Stern" besitzt der Ex-Banker Unterlagen, wonach der Schweizer Elektrokonzern ABB Schmiergeldzahlungen über die Liechtensteiner Bank abgewickelt hat. Auch die insolvente Baufirma Holzmann wird beschuldigt.
Heinrich Kieber: Will er noch mehr Betrügereien öffentlich machen?

Heinrich Kieber: Will er noch mehr Betrügereien öffentlich machen?

Foto: AFP / Polizei Liechtenstein
cte