Bankenschelte der Politik Aufstand der Scheinheiligen

So viel Kuscheligkeit war selten: Seite an Seite kämpfen Wutbürger und Politiker gegen die Finanzindustrie. Die Anliegen der Protestierenden mögen berechtigt sein, doch die Attacken der Politik sind verlogen: Schließlich hat sie die Banken erst zu dem gemacht, was sie heute sind.
Kanzlerin Merkel, Deutsche-Bank-Chef Ackermann: Da war die Welt noch in Ordnung

Kanzlerin Merkel, Deutsche-Bank-Chef Ackermann: Da war die Welt noch in Ordnung

Foto: A3471 Boris Roessler/ dpa