Besteuerung von Apple und Co. OECD präsentiert Kompromissvorschlag

Die Besteuerung von Internetkonzernen soll gerechter werden. Die OECD verfolgt nun einen internationalen Ansatz. Demnach sollen die Unternehmen nicht nur an ihrem Firmensitz Steuern zahlen müssen.
Die OECD verfolgt einen "einheitlichen Ansatz"

Die OECD verfolgt einen "einheitlichen Ansatz"

Foto: Stefan Jaitner/ dpa
brt/dpa