Fünf-Sterne-Chef Luigi Di Maio und Lega-Vorsitzender Matteo Salvini (Juni 2018)
REUTERS

Fünf-Sterne-Chef Luigi Di Maio und Lega-Vorsitzender Matteo Salvini (Juni 2018)