Boeing am Boden Jet von Thailands Kronprinz bleibt gepfändet

Das gepfändete Flugzeug des thailändischen Kronprinzen bleibt vorerst am Boden. Allen Bemühungen Thailands zum Trotz klebt weiter der Kuckuck des Gerichtsvollziehers daran. Thailands Außenminister reiste eigens nach Berlin, konnte aber im Außenamt nichts erreichen.
Pfandsiegel (l. oben) und Schreiben des Gerichtsvollziehers: Flugzeug bleibt beschlagnahmt

Pfandsiegel (l. oben) und Schreiben des Gerichtsvollziehers: Flugzeug bleibt beschlagnahmt

Foto: Schneider Geiwitz & Partner/ dpa
ulz/dpa