Geteilter Regierungssitz Bonn-Berlin-Kompromiss kostete 2019 mehr als neun Millionen Euro

Jahrzehnte nach dem Umzug vieler Bundesbehörden nach Berlin bleibt das Zugeständnis an die Bonner teuer: 2019 verursachte der geteilte Regierungssitz Kosten von neun Millionen Euro, größtenteils für fast 20.000 Dienstreisen.
Ortsausgangsschild der Bundesstadt Bonn

Ortsausgangsschild der Bundesstadt Bonn

Foto: Marius Becker/ DPA
apr/dpa