Bonus-Zoff Anwälte werfen Commerzbank Scheinheiligkeit vor

Es geht um insgesamt zwei Millionen Euro: Das Frankfurter Arbeitsgericht hat die Bonus-Klagen von 13 Investmentbankern gegen die Commerzbank abgeschmettert, jetzt wollen die Anwälte Berufung einlegen. Sie kämpfen nicht nur für Gerechtigkeit, sondern um die Ehre ihrer Mandanten.
Anwälte vor dem Frankfurter Arbeitsgericht: Die Investmentbanker in der Kantine versteckt

Anwälte vor dem Frankfurter Arbeitsgericht: Die Investmentbanker in der Kantine versteckt

Foto: A3399 Arne Dedert/ dpa
Mehr lesen über