Kein Hotel-Rabatt Bordelle müssen volle Umsatzsteuer zahlen

Die ermäßigte Umsatzsteuer für Hoteliers gilt nicht für Bordelle. Das hat das Finanzgericht Düsseldorf in einem Urteil klargestellt. Die Begründung: In den Zimmern werde nicht geruht.
Herbertstrasse in Hamburg: "Ein Bordellbetrieb ist keine einem Hotel ähnliche Einrichtung"

Herbertstrasse in Hamburg: "Ein Bordellbetrieb ist keine einem Hotel ähnliche Einrichtung"

Foto: DDP
cte/jur
Mehr lesen über