Pfeil nach rechts

Brexit-Folgen Boris Johnson sorgt sich um deutsche Investitionen

Brexit ja, aber bitte nicht zu hart! Der britische Außenminister Boris Johnson will die Wirtschaftsbeziehungen zu Deutschland nicht gefährden. Das wäre der "Gipfel des Wahnsinns", warnte der konservative Politiker.
Boris Johnson

Boris Johnson

AFP
stk/Reuters