Brexit-Verhandlungen London will bereits während Übergangsphase neue Handelsverträge abschließen

Was passiert nach dem Brexit? Großbritannien will die Übergangsphase nach dem EU-Austritt nutzen, um Handelsbündnisse mit Drittstaaten zu schmieden - und riskiert neuen Ärger mit der EU.
London

London

Foto: Hannah Mckay/ REUTERS
bam/dpa