EU-Abkommen mit Drittstaaten Briten scheitern krachend mit ihren Handelsplänen

Großbritannien fliegt nach dem Brexit aus Hunderten Abkommen der EU mit Drittstaaten. Ein Brief der britischen Regierung zeigt nun: Ersatz ist nicht in Sicht - trotz aller großspurigen Versprechen.
Britischer Minister Liam Fox (in Bern nach dem Abschluss des Handelsabkommens mit der Schweiz)

Britischer Minister Liam Fox (in Bern nach dem Abschluss des Handelsabkommens mit der Schweiz)

Foto: STEFAN WERMUTH/ AFP